Ausstellung

(Zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken!)







Integration in der Familie

Für Integration in der Freizeit

Menschen mit Down-Syndrom integrieren auch Menschen ohne

Für Integration im Kindergarten   Für Integration in der Schule   Menschen mit Down-Syndrom integrieren auch Menschen ohne  
Ausstellung für Integration
Die Integration der Menschen mit Down-Syndrom in allen Bereichen unserer Gesellschaft ist das Hauptanliegen der Initiative Down-Syndrom. Um dies zu unterstreichen wurde im letzten Jahr anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Vereins eine Fotoausstellung erstellt.

Die Ausstellung umfasst 6 Bildtafeln und stellt gemeinsames Leben von behinderten und nicht behinderten Menschen vor. Gezeigt wurde die Ausstellung mit Begleittexten schon an verschiedenen Schulen im Kreis Unna.
Begleitend zur Ausstellung bieten wir den Schulen auch einen persönlichen Besuch im Unterricht (Berufskollegs, Mittel- und Oberstufenklassen) in verschiedenen Fächern (z.B. Religion, Ethik oder Biologie) an. Dabei informieren betroffene Eltern über die "Behinderung Down-Syndrom" und berichten aus ihrem Leben und über ihre persönlichen Erfahrungen mit einem Kind mit Down-Syndrom.


Ein Bericht über einen solchen Unterrichtsbesuch steht auf den Seiten des Gymnasiums Bergkamen: Bericht zum Unterrichtsbesuch

Schulen oder Lehrer die Interesse an der Ausstellung oder einem Unterrichtsbesuch haben, können sich gerne an den Verein wenden. Kontakt -->


    

© 11.05.2009  Initiative Down-Syndrom Kreis Unna e.V.